Vorstellung der Mitglieder

Name:  Konstantin Chatzigeorgiou
Alter: 23 Jahre
Beruf: Rettungssanitäter
Eintritt in die Gruppe: vor 23 Jahren
Lieblingstanz: Sauerländer Nr. 5
Weshalb ich im Folklorerekreis Gütersloh bin: 
Ich bin im Folklorekreis, da ich seit 23 Jahren schon dabei bin und es für mich wie eine zweite Familie ist. 

 

 

 

Name:  Ferdinand Hensler
Alter: 81 Jahre
Beruf: Rentner
Eintritt in die Gruppe: 2016
Lieblingstanz: Großer Achter
Weshalb ich im Folklorerekreis Gütersloh bin: 
Die Verler Volkstanzgruppe hat sich aufgelöst.

 

 

 

 

Name: Andrea Schiller
Alter: 44 Jahre
Eintritt in die Gruppe: 2010
Lieblingstanz: Krutz König, Flachsernten, Spindel
Weshlab ich im Folklorekreis Gütersloh bin:
Ich freue micht, wenn es neue Tänze gibt. 
Ich habe Spaß am Tanzen.
Neue und langfristige Freunde treffen mit denen man die Freude teilen kann.
Ich freue mich auf neue Herausforderungen. Mich/uns zu präsentieren, wenn wir Auftritte oder Treffen haben.
Ich fühle mich sehr wohl in meiner Tacht. 

 

Name: Margot Chatzigeorgiou
Musikerin: Akkordeon
Lieblingsstück: Flachsernten
Weshalb ich im Folklorekreis Gütersloh bin: 
Ich bin gerne beim Folklorekreis, da keine Langeweile aufkommt. Es treffen sich Jung und Junggebliebene.

 

 

 

Name: Stefan Brüser
Alter: 43 Jahre
Beruf: Tischlermeister
Eintritt in die Gruppe: Oktober 2000
Lieblingstanz: Shorham Star
Weshalb ich im Folklorekreis Gütersloh bin:
Familiär, Europiade, Gruppenreisen.Wo sonst gibt es soviel Frauentausch?

 

 

 

 

 

Name: Uschi Wittreck
Alter: 61 Jahre
Musikerin: Akkordeon
Weshalb ich im Folklorekreis Gütersloh bin: 
Ich liebe die Gemeinschaft und habe Spaß an Bewegung und Musik.

 

 

 

 

 

 

Name: Georg Chatzigeorgiou

Alter: 59 Jahre

Beruf: Kaufmann

Eintritt in die Gruppe: vor sehr langer Zeit

Lieblingstanz: Krüz-König

Weshalb ich im Folklorekreis Gütersloh bin:
Ich tanze gerne und finde die kulturelle Trachtenmode schön. Außerdem reise ich gerne und möchte mit dem Folklorekreis viele internationale Festivals besuchen. Ich finde es wichtig die deutsche Kultur zu erhalten und zu zeigen. Ich habe meine Frau in dieser Gruppe kennen und lieben gelernt.